Für ein Plus an Lebensqualität. Die Kantone Uri, Schwyz und Zug verfolgten das Ziel, ihre Zusammenarbeit zu intensivieren und die psychiatrische Versorgung ihrer Bevölkerung gemeinsam zu organisieren. Wir durften den optischen Rahmen für dieses pionierhafte Vorhaben umsetzen.

 

Herausforderung angenommen

Per 1. Januar 2018 wurden die Sozialpsychiatrischen Dienste der Kantone Uri und Schwyz, der Kinder- und Jugendpsychiatrische Dienst Schwyz sowie die ambulanten Psychiatrischen Dienste des Kantons Zug und die Psychiatrische Klinik Zugersee von den bisherigen Trägerschaften in der Triaplus AG zusammengeführt.
Ein Vorhaben dieser Grössenordnung musste gut geplant werden. Wir wurden früh eingebunden und durften das Projekt Schritt für Schritt begleiten. Der iterative Prozess wurde von allen Involvierten dankbar angenommen. Komplexität und Auftragsvolumen stellten eine Herausfordung dar, die wir optimal gemeistert haben.

Schritt für Schritt

Wir konnten den ganzen Prozess begleiten – von der Analyse übers Shooting bis zur Lancierung.